Arbeitsweise

Arbeitsweise

 

 

Ich verzichte bei meiner Arbeit mit Hunden selbstverständlich auf Bedrohungen und Hilfsmittel, die den Hund erschrecken sollen oder ihm sogar Schmerzen und Unwohlsein zufügen. (Sprühhalsbänder, Würger, Wasserflasche, Rappeldose usw.).

Stattdessen lege ich viel Wert auf eine freundliche, klare und faire Kommunikation mit deinem Liebling und ich hole jeden Hund dort ab, wo er im Training momentan steht.

Während meiner Spaziergänge gibt es kleine Übungen, Suchspiele und andere ruhige Beschäftigungseinheiten, sowie Möglichkeiten zur Kommunikation mit anderen Hunden, wenn dies erwünscht ist.

Auch Streicheleinheiten kommen natürlich nie zu kurz!